Red Hat präsentiert nächste Generation von Red Hat Insights

Workloads entwickeln sich weiter und Umgebungen nehmen an Größe und Komplexität zu. Das Risikomanagement ist deshalb eine zentrale Herausforderung und eine unabdingbare Notwendigkeit für die Unternehmens-IT. Red Hat Insights bietet zu diesem Zweck hochskalierbare Predictive Analytics über hybride IT-Infrastrukturen hinweg.

Red Hat Insights basiert auf der umfassenden Expertise von Red Hat, steht als Software-as-a-Service-Angebot zur Verfügung und generiert maßgeschneiderte Schritte zur Sanierung, die sich vollumfänglich automatisieren lassen. Die Nutzer können mit der Lösung ihre Infrastruktur verwalten und überwachen, und, wenn sie die mit Red Hat Satellite und RedHat CloudForms integrierten Versionen nutzen, direkt aus den Analysen heraus die nötigen Aktionen durchführen.

Zu den Neuerungen von Red Hat Insights zählen:

Workload-Analysen für Container
Mit ihnen erhalten die operativen IT-Teams die kritischen Erkenntnisse, die sie benötigen, um Container sicherer einführen zu können. Während andere Tools sich auf die Umgebung fokussieren, in denen Container laufen, identifiziert Red Hat Insights Risiken auf verschiedenen Ebenen der Infrastruktur.

Dazu zählen die Service-Konfiguration innerhalb eines Image, das Tuning und die Konfiguration von Container-Storage für eine optimale Performance und das Filesystem-Monitoring, um die Gewährleistung der Registry-Funktionalität zu unterstützen. Die Aktionen von Insights sind für die spezifischen Images oder Container maßgeschneidert, so dass die Nutzer unkomplizierter auf Risiken reagieren können.

Sofort verwertbare Erkenntnisse für OpenStack-Private-Clouds und KVM-virtualisierte Umgebungen
Red Hat Insights arbeitet sowohl auf Infrastruktur- als auch auf Guest-Ebene und bietet jetzt umfassende Echtzeit-Analysen für OpenStack-Private-Clouds und Umgebungen, die auf Red Hat Enterprise Virtualization basieren. Damit dehnt Red Hat Insights seine Analysen auf multiple OpenStack-Nodes aus und ermöglicht ein kontinuierliches Assessment von Private-Cloud-Infrastrukturen.

Ein Aktivitätenplaner
Mit diesem neuen Feature der Dashboards von Insights können Teams Sanierungsaufgaben individuell oder gruppenweise identifizieren und zuweisen. IT-Abteilungen können den Sanierungsprozess einfacher dokumentieren sowie Aktionen leichter anstoßen und die Compliance-Richtlinien des Change Management erfüllen. Die Lösung ermöglicht die Erstellung individueller Sanierungspläne, stellt aber auch empfohlene Pläne zur Verfügung, die für die spezifischen Infrastrukturen und Risiken maßgeschneidert sind.

Ein Early-Access-Modus
Nutzer erhalten via Opt-in Einblicke in anstehende neue Features, können deren Funktionalitäten testen, Feeback geben und die Weiterentwicklung von Red Hat Insights mitgestalten. Sie können zwischen den beiden Modi hin und her wechseln und so neue Innovationen ausprobieren, ohne dadurch ihr vorhandenes System zu beeinträchtigen.

IAVCworld per E-Mail folgen