Hochauflösende Videos jetzt auf den Auktionsseiten von Ebay

3, 2, 1... meins? Diese Entscheidung wird jetzt noch leichter, denn bei Ebay lernen die Bilder dank Dailymotion jetzt laufen. Ebay-Verkäufer können jetzt auch Videos zur Artikelbeschreibung ihrer Angebote hinzufügen, die auf den Servern von Dailymotion gehostet werden.

Dailymotion, die größte unabhängige Video-Plattform der Welt (Quelle: Alexa), wurde von Ebay in die Liste seiner weltweit genehmigten Video-Hosting Anbieter aufgenommen. Ebay-Nutzer können nun in die Beschreibungen ihrer Versteigerungen und Verkäufe Videos integrieren, die sie zuvor in das weltweite Videonetz von Dailymotion hochgeladen haben.

Ebay hat Dailymotion als Video-Hosting Anbieter wegen seiner internationalen Reichweite und wegen der rechtlichen und technologischen Sicherheit seiner Videos ausgewählt. Ebay trägt damit der wachsenden Beliebtheit von User-generierten Onlinevideos und der generellen Bedeutung von Videos als Verkaufsunterstützung Rechnung. Neben Dailymotion hatte das Online-Auktionshaus auch andere bekannte Unternehmen wie Youtube, Myspace und MSN in die Liste der genehmigten Video-Anbieter aufgenommen.

"Die Ebay-Community profitiert bei Dailymotion von einer nutzerfreundlichen Oberfläche und einem erstklassigen Service, während Interessenten und Käufer sich über reichhaltige Multimedia-Erfahrungen in den Angebotsseiten freuen können“, erklärt Werner Brell, General Manager von Dailymotion in Deutschland. „Wir sind zuversichtlich, dass die Nutzer des weltweiten E-Commerce-Netzwerks von Ebay schnell erkennen, wie sie mit der globalen Reichweite und überlegenen Videoqualität von Dailymotion ihre Angebote am attraktivsten und umfassendsten präsentieren können”  fügt Brell weiter hinzu.

Um Videos in ihre Angebotsseiten zu integrieren, müssen die Ebay-Nutzer ihre Videos erst auf Dailymotion hochladen und als weiteren Bestandteil in die Beschreibung ihrer Verkäufe bzw. Versteigerungen einbetten.

IAVCworld per E-Mail folgen