TV-App dailyme TV kommt mit verbessertem Programm-Katalog

Die mobile TV-App dailyme TV hat das Herzstück ihrer App – den Programm-Katalog – mit einem aktuellen Update grundlegend neu durchdacht und überarbeitet. Im Vordergrund stand dabei die Verbesserung und Vereinfachung der Bedienbarkeit.

Der neue Katalog hat nun ein modernes und intuitives Design. Dailyme TV stand dazu im engen Austausch mit den Nutzern und orientierte sich intensiv an deren Feedback. So kam unter anderem eine neue „Entdecken“-Funktion hinzu. Diese dient vor allem dazu, dem Nutzer die Inhalte, die er tatsächlich gucken möchte, schnellstmöglich anzubieten – und das in einer ansprechenden Art und Weise.

Jonathan Dähne, Geschäftsführer bei dailyme TV, ist stolz auf das Ergebnis: „Mit dem Katalog wurde eine wichtige Säule unserer App komplett überarbeitet“, so Dähne. „Wir haben uns das Thema Content Discovery sehr zu Herzen genommen und viel Feedback der Nutzer sowie Unmengen an Daten analysiert.

Zu entdecken gibt es im neuen Katalog einiges, denn auch was das Programm angeht hat dailyme TV in letzter Zeit kräftig nachgelegt: So wurde u.a. Spiegel TV als neuer Premium Partner hinzugewonnen und bestehende Kooperationen mit neuen Formaten ergänzt. Hinzu kamen unter anderem das neue ProSieben Show-Highlight *Got to Dance* oder die finale Staffel des SAT.1 Quotenhits *Danni* *Lowinski*.

Um den mobilen TV Genuss noch angenehmer zu gestalten, wurde in der neuen iOS Version zusätzlich zum Katalog auch der Player überarbeitet: Die Videos auf dem iPad erscheinen nun größer und das Zappen zu anderen Sendungen aus dem eigenen Programm ist nun direkt im Player möglich.

IAVCworld per E-Mail folgen