Virtuelle Usability-Messe des Bundesverband IT-Mittelstand e.V.

Die ubivent GmbH hat gemeinsam mit dem Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) eine virtuelle Usability- Messe durchgeführt. Deutschlandweit wurden Projekte, die sich mit dem Thema Usability beschäftigen, auf der ubivent-Plattform zusammengeführt.

Die Initiative zur Stärkung der Usability-Expertise mittelständischer Unternehmen wurde im Rahmen des Projekts KompUEterchen4KMU als Teil einer Förderinitiative von Mittelstand Digital entwickelt und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.

„Gerade für mittelständische Software-Unternehmen ist das Thema Usability hoch spannend. Es war also nur ein logischer Schritt, eine Messe zu organisieren, auf der sich Interessierte untereinander und mit Experten aus Wissenschaft und Praxis austauschen können.“

„Die ubivent-Plattform war aufgrund ihrer hohen Usability geradezu prädestiniert, dieses Event als Online-Messe umzusetzen. Für unsere überregional verteilte Zielgruppe ist dieses Format perfekt“ kommentiert Martin Hubschneider, Vizepräsident und Vorstand des BITMi, diese Entscheidung.

An virtuellen Messeständen konnten die Besucher Videos mit Fachbeiträgen anschauen, Dokumente einsehen und herunterladen, sowie über eine Chat-Funktion direkte Gespräche mit den Experten führen.

Keynote-Speaker aus Industrie und Wissenschaft referierten zu relevanten Usability-Themen. Mehrere hundert Zuhörer verfolgten die Beiträge der Experten und hatten jeweils im Anschluss an die Vorträge Gelegenheit, im Chat mit den Referenten zu diskutieren.

Stefanie Pick, Verbandsreferentin des BITMi, zeigt sich von dieser Funktion begeistert: „Diese Gruppenchats waren überaus erfolgreich. Die Besucher und Experten wollten überhaupt nicht mehr aufhören, sich zu Usability-Themen auszutauschen.“

IAVCworld per E-Mail folgen