Streaming Media - so bringen Sie Ihr Video ins Web

Sie haben ein Video und möchten dies den Besuchern Ihrer Homepage zugänglich machen? Wie das funktioniert erfahren Sie auf der folgenden Seite. 

Vorbereitung des Videos
Zunächst muss das Video auf geeignete Weise in den Computer überspielt werden. Liegt das Video in digitalem Format vor, können Sie es direkt über ent- sprechende Hardware per Firewire oder USB auf dem Computer übertragen. Befindet sich das Material in analoger Form auf Kassetten (z.B. VHS, Super8, usw), benötigen Sie eine sog. Videocapture Karte mit entsprechenden Eingängen und eine geeignete Video-Bearbeitungssoftware um das Video zu digitalisieren.  

Video enkodieren
Um ein Video im Internet veröffentlichen zu können muss es entsprechend enkodiert werden. Dabei wird das Video in ein spezielles Format umgewandelt, das von einem Streamingserver gesendet werden kann.

Video auf dem Streaming – Server bereitstellen
Wenn das Video entsprechend enkodiert wurde, muss es nun nur noch auf den Streaming Server aufgespielt werden. Hierzu verwendet man üblicherweise ein FTP-Programm. Der Streaming Server ist das zentrale Herzstück des kompletten "Video im Internet" Prozesses. Hierfür gibt es entsprechende Hoster, die hochwertige Streaming-Server und entsprechend leistungsfähige Streaming-Netzwerke betreiben.

Wichtige Kriterien zur Auswahl eines geeigneten Hosters sind:
Hochperformate Auslieferung des Streaming Contents über verteilte Edge Server um die Inhalte möglichst nah am Endnutzer bereitzustellen. Unterstützung von Windows Media, Real, Quicktime und Flash- Technologien. Variables Traffic-Volumen und Datenablagekapazität auf dem Server. Hohe Bandbreitenanbindung und Netzabdeckung sowie Verwaltungsfunktionen für Statistiken, Reports und Überwachungsmöglichkeiten.

Homepage anpassen
Damit die Besucher einer Homepage die Videos betrachten können muss diese noch angepasst werden. Dazu können z.B. einfach Links eingefügt werden, wodurch sich beim Betrachter dann einfach der entsprechende Player öffnet und das Video außerhalb der Homepage abgespielt wird. Eine andere Möglichkeit ist das Video integriert in der Webseite zu präsentieren. Eine umfangreichere Anpassung der Webseite liegt dann vor, wenn Autorisierungs- und Zugangsberechtigungen integriert werden sollen.

IAVCworld per E-Mail folgen