• Home
  • VIDEO CONFERENCING

Videoconference 24 jetzt mehrsprachig verfügbar

Der Videokonferenz Service Videoconference 24 ist jetzt auch international in verschiedenen Sprachen verfügbar. Damit passt der Betreiber GMS Global Media Services sein Angebot den Wünschen seiner internationalen Kunden an.

Diese Weiterentwicklung markiert die nächste Station des Videokonferenz Cloud Service, der im Oktober 2012 erfolgreich in Deutschland startete. Neben der deutschsprachigen Version der Webseite steht nun auch eine englischsprachige zur Verfügung. Auf Wunsch können Kunden auch internationale Service-Rufnummern nutzen. Zudem wartet der Service mit einem neuen Recording-Feature auf.

Tobias Enders, Geschäftsführer der GMS Global Media Services GmbH erläutert die Wachstumsstrategie: "Unsere Kunden arbeiten international und stellen daher auch hohe Anforderungen an einen globalen Support. Mit dem englischsprachigen Team sind wir in der Lage, nun auch diese Wünsche im vollen Umfang erfüllen. Dank unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Videokonferenz Managed Services können wir ohne weiteres auf bestehende Technikstrukturen aufbauen und ohne großen Aufwand den Service umfangreich verbessern."

Zusätzlich zum internationalen Ausbau des Supports erweitert GMS auch den Funktionsumfang des Videokonferenz-Services. Unternehmen können mit dem neuen Feature einzelne Videokonferenzen aufzeichnen. Kosten fallen nur an, wenn der Nutzer diese Funktion in Anspruch nimmt somit hat die Feature-Erweiterung keinen Einfluss auf den Grundpreis.

Ein weiterer Vorteil liegt in der einfachen und individuellen Bedienung: Jeder Anwender kann eigenständig über den VidyoDesktop den Recording-Service steuern. Um den Videokonferenz-Service und die damit verbundenen Funktionen zu nutzen, eignen sich viele verschiedene Endgeräte wie PCs, Macs, Tablets und Smartphones sowie Video-Konferenzräumen auf Basis von H.323 oder SIP. Die Verbindungen werden mit 128bit verschlüsselt. Auf Wunsch ist es auch möglich, den Video-Service als Private Cloud aufzusetzen.

Um einen Eindruck von Videoconference 24 zu bekommen, stellt GMS auch weiterhin einen kostenlosen Testzugang für eine Nutzungsdauer von 30 Tagen zur Verfügung. Diese Zugänge sind für mehrere Nutzer in einem Unternehmen ausgelegt und nicht nur auf einen Teilnehmer beschränkt. Ein weiterer Vorteil: Der Test-Account endet automatisch und bedarf keiner Kündigung.

IAVCworld per E-Mail folgen